#fairnetzt

Hand drauf!

Unser Motto 2021

"Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen" ~ Aristoteles

Wir suchen Lagerkapazitäten für Gülle und/oder Gärreste im Raum Lüchow, der Altmark und in der Prignitz!

Maschinenring Lüchow e.V. - Wege frei schneiden

Aktuell dürfen noch bis zum 28. Februar Rückschnittmaßnahmen durchgeführt werden.

Für jetzt und die Zukunft muss man wissen, dass durch die Umsetzung des Niedersächsischen Weges Änderungen im Niedersächsischen Ausführungsgesetz zum Bundesnaturschutzgesetz (NAGBNatSchG) vorgenommen wurden. Dadurch, dass ein Biotopverbund geschaffen und mit Alleen, Baumreihen, Hecken und Feldgehölzen prägende Landschaftselemente erhalten und entwickelt werden sollen, hat der Gesetzgeber den alten §5 gestrichen und eine Positivliste Landschaftselemente zur Zielerreichung vorgesehen.

§ 5 Positivliste Landschaftselemente (zu § 14 BNatSchG)
Ein Eingriff im Sinne des § 14 Abs. 1 BNatSchG liegt in der Regel vor, wenn 

  1. Alleen und Baumreihen
  2. naturnahe Feldgehölze oder
  3. sonstige Feldhecken

beseitigt oder erheblich beeinträchtigt werden.

Damit werden die Veränderung oder Beseitigung der genannten Landschaftsbestandteile zukünftig als Eingriff gewertet und sollen ausgeglichen werden müssen.

Wir dürfen davon ausgehen, dass die nun auch in Niedersachsen anzuwendende Regelung des §17 Abs. 3 BNatSchG, dass nämlich auch Eingriffe, die keiner behördlichen Zulassung oder Anzeige aus anderen Rechtsvorschriften als dem Naturschutzrecht bedürfen, eine Genehmigung der Naturschutzbehörde benötigen, noch für einigen Ärger sorgen und wahrscheinlich noch so manches Gericht beschäftigen wird.

Die Grenze zwischen „erheblicher“ und „nicht erheblicher“ Beeinträchtigung der Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushalts oder das Landschaftsbild ist etwas, worüber sich trefflich streiten lässt.

Für die Bestimmungen was eine Hecke, Feldgehölz, Allee etc. ist, sind die Definitionen gemäß AgrarZahlVerpflV nicht relevant. Das können auch Hecken unter 50 Meter oder auch einzelne Gebüsche sein.

Für eine Pflege, die „nicht erheblich beeinträchtigen“, setzt man sich im sichersten Fall mit der UNB auseinander, um zu erfahren, was aus deren Sicht bei der Pflege zu beachten ist.

Die MR-Abrechnungs-App

… ganz unkompliziert …

Jetzt herunterladen und vom MR-Team für Nutzung freischalten lassen!

Auf einen Blick

Was ist der Maschinenring?

Maschinenring Lüchow e.V.

  • eine landwirtschaftliche Selbsthilfeorganisation in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins
  • wir sind in den Bundesländern Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen-Anhalt vertreten
  • haben zur Zeit ca. 620 Mitglieder

Maschinenring Wendland GmbH

MO-FR

08:00 – 12:00 UHR
12:45 – 16:30 UHR

MR Stolz 2020